Datenschutzerklärung 
Hinweise zum Datenschutz


1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung
Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.


2. Datenerhebung
Wir sammeln Informationen, wenn Sie unsere Website aufrufen und nutzen und wenn Sie sich registrieren oder einloggen. Wenn Sie unsere Website benutzen, werden für einen begrenzten Zeitraum technische Daten, wie die IP-Adresse Ihres Netzwerkes, Datum, Uhrzeit, Zeitzone und Status der angeforderten Datei, Informationen über die Webseite, über die Sie auf unsere Seite gekommen sind, Ihr Browsertyp und die Version Ihres Betriebssystems an uns übermittelt. 

3. Datensicherheit
Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

4. Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:
 

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
  • jeweils übertragene Datenmenge,
  • Website, von der die Anforderung kommt,
  • Browser,
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche,
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

5. Nutzung von Funktionen unserer Website
(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Formulare an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere persönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet. 

(2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit dem Dienstanbieter per E-Mail oder über das Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. 

6. Kontaktformular
Die von Ihnen in das Kontaktformular eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. 

Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Senden Sie hierzu bitte eine E-Mail an die Zentrale Unternehmenskommunikation: renate.zanjani@bergische-diakonie.de.

7. Auskunftsrecht // Ihre Rechte
(1) Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung.

(2) Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

(3) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an die Zentrale Unternehmenskommunikation der Bergischen Diakonie:
 renate.zanjani@bergische-diakonie.de.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht (siehe Cookies). Wir möchten hierbei jedoch nochmals darauf aufmerksam machen, dass es hierbei zu einer Funktionsbeeinträchtigung kommen kann und die Webseite nicht in vollem Umfang genutzt werden kann.

Darüber hinaus bietet Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Deaktivierungs Plugin an, mithilfe dessen Sie die Verarbeitung Ihrer Daten in diesem Zusammenhang kontrollieren können. Das Plugin verhindert allerdings nicht die Übermittlung an uns oder andere Webanalysedienste. Ob noch weitere Webanalysedienste von uns in Anspruch genommen werden, erfahren Sie innerhalb dieser Datenschutzerklärung.

.Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Beauftragter für den Datenschutz

Dipl. Jur. Sebastian Feik
legitimis GmbH
Dellbrücker Straße 116 
51469 Bergisch Gladbach
Stand: März 2019